wir sterben niemals aus
TH haben eindeutig die geilste HP!

Mit deutlichem Vorsprung wählten mehr als 20.000 Internetnutzer die Webseite von Tokio Hotel auf Platz Eins beim Publikumspreis des Deutschen Multimedia Awards. Gesucht wurde in diesem Jahr die beste Prominenten-Webseite. Auf den Plätzen folgen Nevio und Yvonne Catterfeld. Unter den Top Ten, die zur Wahl standen, befanden sich neben weiteren Stars der Musikszene auch Vertreter des Showgeschäfts.

Nahezu chancenlos erwiesen sich die Bewerber um den Publikumspreis angesichts der Übermacht der Magdeburger Shootingstars. Mit rund 13.000 Stimmen konnten sie mehr als die Hälfte aller abgegebenen Stimmen auf sich vereinen. Rund eine Woche hatten die User Zeit die Seiten zu bewerten und per Online-Voting ihre Stimme abzugeben.

Letztlich konnten Tokio Hotel einen Start-Ziel-Sieg verbuchen, denn schon wenige Stunden nach Beginn der Abstimmung hatten sie die Nase vorn. Die endgültige Reihenfolge des Votings sieht wie folgt aus:


1. www.tokiohotel.de
2. www.nevio.tv
3. www.yvonnecatterfeld.com
4. www.silbermond.de
5. www.roger-cicero.de
6. www.groenemeyer.de
7. www.sarah-connor.de
8. www.horstschlaemmer.tv
9. www.kai-pflaume.de
10. www.tomtykwer.de


"Alle Seiten, die es in die TopTen geschafft haben, zeichnen sich durch eine sehr hohe Professionalität aus. Neben Streaming-Elementen leben sie vor allem von der interaktiven Vernetzung mit den Fans", fasst DMMA-Sprecher Christoph Salzig das Ergebnis zusammen. Der DMMA ist der wichtigste Wettbewerb für Online- und Offline-Anwendungen. Zum dritten Mal ist bei dem seit 1996 stattfindenden Wettbewerb ein Publikumspreis ausgeschrieben. Eine Fortsetzung des DMMA-Publikumspreises im nächsten Jahr ist geplant.

(Quelle: www.myblog.de/th-3fans)

LG GIULIA

26.6.07 17:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de